ÜBER UNS

LRO TEXTILES GmbH

Unsere Firma ist eine der modernsten und effizientesten Hosenfabriken in der Textilbranche.

 

Das Unternehmen wurde in dem Jahr 1999 mit deutschem Kapital, als Tochterfirma der BRAX/Leineweber Gruppe gegründet. Es war eine der größten und modernsten Hosenfabriken Osteuropas. Das Gebäude erstreckte sich auf 3,7 Hektaren, mit 750 Angestellte und produzierte 3500 Hosen/Tag. Das alte LRO Gebäude ist in der Bildergalerie sichtbar.

In dem Jahr 2009 wurde das Unternehmen von der Familie Keresztes übernommen.

 

Ende Januars 2012 wurde das alte Gebäude an dem schwedischen Automobilzulieferer Autoliv verkauft. In den nächsten Monaten wurde eine neue Fabrik aufgebaut. Das neue Gebäude ist in der Bildergalerie zu finden. In der neuen Produktionshalle wurde die Produktion am 17. September 2012 mit 250 Mitarbeiter und mit 1000 Hosen pro Tag Kapazität begonnen.

Wir können alle HAKA und DOB Hosen (gewaschene oder Wollhosen) und andere textile Produkte, auf dem höchsten Qualitätsniveau produzieren. Wir verfügen über die modernste Technologie in dieser Branche und wir haben traditionelle Beziehung mit den bekanntesten Ausrüstungsbetriebe.

 

Wir bieten auch Beratungsdienstleistungen an, fokussiert auf Unternehmen der Textil- und Bekleidungsherstellung. Unsere Leistungen beginnen bei Prozessoptimierung, reichen über Kommunikation, Vertrieb, Prozessoptimierung, Lieferantenaudits, Qualitätssicherung, Design, Produktentwicklung und Lieferantenmanagement.

LRO-Zusammenfassung in Zahlen

Produkte


0

Nutzfläche (m2)


0

Gegründet in


0

Projekte


0

Antragsformular

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Zum Zwecke der Datenverarbeitung beantworten Sie bitte die folgenden Fragen.

Antragsformular